menu close

Raiffeisen-Galerie

Kunst aus der Region

Die Stiftung der Raiffeisenbank München-Nord hat es sich zur Aufgabe gemacht, gesellschaftlich, sozial und kulturell zu wirken. Sie unterstützt Vereine, Schulen sowie die Kirchen und fördert das Brauchtum und die Heimatpflege. In diesem Sinne eröffnete Sie im Jahr 2015 die Raiffeisen-Galerie.

Ausstellung „90 Jahre Bezirksstraße“

Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums der Raiffeisenbank München-Nord eG öffnete die Stiftung der Raiffeisenbank im Oktober 2019 ihre Galerie und zeigte rund 60 Fotos der Bezirksstraße aus vergangenen Tagen.

Zahlreiche Besucher haben dabei einen Blick auf die von Wolfgang Christoph zusammengestellten Bilder geworfen und an den von Herrn Christoph mit Fakten und Geschichten lebhaft angereicherten Führungen begeistert teilgenommen.

Ausstellung „Motive der Natur“ (Wenban-Radierungen)

Vom Jagdschloss Lustheim über den Weg durch den Buchenwald bis hin zum Wirtsgarten beim Pavillon mit der Pappelallee – die Ausstellung „Motive der Natur“ zeigt beeindruckende Landschaftsradierungen von Wenban aus unserer Region.

Interessierte Gäste aus Unterschleißheim und Umgebung machten einen visuellen Ausflug in die Natur und genossen die filigranen Kunstwerke.

Premierenausstellung „Wenban-Radierungen“

Erstmalig zeigte die Stiftung der Raiffeisenbank München-Nord in der neueröffneten Galerie Werke des Künstlers Sion Longley Wenban. Die Premieren-Ausstellung umfasst 20 Radierungen und drei Ölgemälde mit Motiven aus Unterschleißheim und Umgebung. Bei der Eröffnungsfeier wurde die Entstehung einer Radierung live vorgeführt.

Seitenanfang