menu close
Datenschutz

Datenschutzhinweis zur Website

des Finanzportals www.rb-muenchen-nord.de

Wir, die Raiffeisenbank München-Nord eG, begrüßen Sie auf unserer Internetpräsenz (im Folgenden auch „Internetangebot“). Wir freuen uns über Ihr Interesse und möchten Ihnen den Aufenthalt auf unserer Internetpräsenz so angenehm wie möglich gestalten. Dazu gehört für uns auch ein verantwortungsvoller Umgang mit Ihren Daten, der den gesetzlichen Vorgaben in Deutschland in jeder Hinsicht entspricht.

Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Internetpräsenz sind wir „Verantwortlicher“ im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO.

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Internetpräsenz, die die Raiffeisenbank München-Nord eG anbietet. Sollten aus unserem Internetangebot Angebote anderer Anbieter (Drittangebote) erreichbar sein, so gelten für diese unsere Datenschutzhinweise nicht. In diesem Fall sind wir nicht für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen solcher Drittangebote verantwortlich i.S.v. Art. 4 Nr. 7 DSGVO.

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten mit und ohne Personenbezug

Wir erheben, speichern, oder übermitteln personenbezogene Daten oder nutzen diese als Mittel zur Erfüllung von Geschäftszwecken, wenn dies im Rahmen dieses Internetangebotes für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnisses erforderlich ist.

Die personenbezogenen Daten werden durch uns ausschließlich zu den nachfolgenden Zwecken erhoben, verarbeitet und genutzt:

Auf einigen Seiten können Sie zum Zwecke der Korrespondenz mit uns in Eingabefelder personenbezogene Daten eingeben wie zum Beispiel:

Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihr Anliegen (Nachricht / Thema) eingegeben.

Wir erheben und verarbeiten diese Daten nur für die Korrespondenz und Kommunikation mit Ihnen, wenn Sie uns diese Angaben freiwillig, zum Beispiel im Rahmen einer Anfrage per Kontaktformular mitteilen. In diesem Fall werden Ihre Angaben aus der Anfrage inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zur Erfüllung des mit der Übermittlung verbundenen Zweck bei uns gespeichert und genutzt, zum Beispiel zur Bearbeitung Ihrer Anfrage einschließlich etwaiger Anschlussfragen oder um auf Ihren Wunsch mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Grundlage dieser Speicherung und Verwendung dieser personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1b) DSGVO.

Eine darüberhinausgehende Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt – außer in den Fällen, wo wir durch gesetzliche Vorschriften dazu verpflichtet sind – nur, wenn Sie uns hierzu eine Einwilligung erteilt haben. Auf einigen Webseiten haben Sie die Möglichkeit, eine solche Einwilligung zu erteilen. Dabei wird Ihnen von uns jeweils der Zweck angegeben, zu dem die Daten im Falle Ihrer Einwilligung erhoben und verarbeitet werden. Ihre Einwilligung ist selbstverständlich freiwillig. Und Sie können jede erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Eine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten durch uns, außer in den in diesem Datenschutzhinweis aufgeführten Fällen, findet nicht statt, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Straf- oder Rechtsverfolgung dient.

In keinem Fall werden von uns persönliche Zahlungsdaten von Ihnen (z.B.: Ihre IBAN, Kreditkartennummer o.ä.) abgefragt oder gespeichert. Der komplette Bezahlvorgang erfolgt über eine gesicherte Verbindung mit einem durch uns beauftragten, zertifizierten Zahlungsdienstleister.

In den folgenden Abschnitten werden die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten konkretisiert:

1.1 Surfen auf unserer Internetpräsenz

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren hierbei lediglich, welche IP-Nummer zu welchem Zeitpunkt welche Seite aufgerufen hat. Den Namen der Internetseite bzw. abgerufene Datei und den Zeitpunkt des Aufrufs bzw. Abrufs, die übertragene Datenmenge und ob der Auf- bzw. Abruf erfolgreich war. Wir erhalten über den WebAnalyticsBericht (1&1) unsere Besucherzahlen, die angesteuerten Seiten, die Häufigkeit der eingesetzten Suchmaschinen und welcher Web-Browser benutzt wurde. Diese Daten werden für statistische Zwecke ausgewertet.

Die IP-Adresse kann ein personenbezogenes Datum sein, weil es unter bestimmten Voraussetzungen möglich ist, damit durch Auskunft des jeweiligen Internetanbieters die Identität des Inhabers des genutzten Internetzugangs in Erfahrung zu bringen.

Von uns wird die IP-Adresse nur bei Angriffen auf unsere Internet-Infrastruktur ausgewertet. In diesem Fall haben wir ein berechtigtes Interesse i.S. v. Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO an der Verarbeitung der IP-Adresse. Dieses berechtigte Interesse ergibt sich aus dem Bedürfnis, den Angriff auf die Internet-Infrastruktur abzuwehren, den Ursprung des Angriffs zu ermitteln, um gegen die verantwortliche Person straf- und zivilrechtlich vorgehen zu können sowie weiteren Angriffen effektiv vorzubeugen.

Die Information zur IP-Adresse wird gelöscht, wenn kein Hinweis auf einen Angriff auf unsere Internet-Infrastruktur vorliegt. Dies geschieht regelmäßig nach 7 Tagen.

1.2 Einsatz und Genehmigung von Cookies

Innerhalb unseres Internetangebotes werden auch Cookies verwendet. Cookies sind kleine Datenpakete, die über den Browser auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden.

Funktional

Wir verwenden vor allem sogenannte funktionale Cookies, die für den Betrieb der Website und die Bereitstellung wesentlicher Funktionalitäten notwendig sind. Die funktionalen Cookies dienen der Steuerung der Internetverbindung während Ihres Besuchs und der Darstellung von Funktionen unseres Internetangebots (beispielsweise, wenn Sie unser neues Online-Banking für Firmenkunden verwenden). Darüber hinaus können Ihnen bestimmte Funktionalitäten unserer Website nur unter Verwendung von Cookies bereitgestellt werden. Dies umfasst sowohl eigene Module der Raiffeisenbank München-Nord eG bzw. ihrer technischen Dienstleister als auch Module von dritten Dienstleistern und Partnern aus der Unternehmensgruppe. Hierzu gehören beispielsweise notwendige Funktionalitäten, um über die Website Finanzierungen zu beantragen, an Gewinnspielen teilzunehme, spezielle Suchfunktionen zu nutzen (z.B.: Filial- / Geldautomatenfinder). Schließlich dienen die funktionalen Cookies der Sicherheit unserer Website und der Absicherung der Kommunikation zwischen Ihrem Browser und unseren Servern.

Die Cookies, die zu den vorstehend beschriebenen Zwecken notwendig sind, werden in der Regel nach dem Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht (sog. Session-Cookies).

Statistik

Statistische Daten helfen, unser Angebot kontinuierlich zu verbessern und größtmöglichen Nutzungskomfort zu ermöglichen. Soweit wir diese Möglichkeit nutzen, realisieren wir dies auf Basis von anonymisierten Auswertungen. Auf diese Weise wissen wir z.B.: welche Bereiche unserer Internetpräsenz häufig besucht wurden und welche gar nicht bzw. wie lange oder kurz Ihre Verweildauer war. Wir verwenden dafür Google-Analytics.

Manche Browser lassen bereits in der Grundeinstellung Cookies zu. Sollten Sie diese nicht wünschen können Sie die Einstellung Ihres Browsers ändern. Wie dies erfolgt, entnehmen Sie bitte den Angaben des Browser-Herstellers. Sofern Sie sich gegen Cookies entscheiden, kann es vorkommen, dass Teile unseres Internetangebots nicht genutzt werden können.

1.3 Informationsapplikationen

Des Weiteren sind auf unserer Internetpräsenz von Dritten („Partnern“) Informationsapplikationen (z. B.  Börseninformationen, Wertpapier Research, Immobilien-Datenbank) eingebunden. Die Applikationen werden auf den Servern der Partner gehostet und von diesen Partnern betrieben. Personenbezogene Daten werden nur insoweit erhoben, verarbeitet, gespeichert und genutzt, als dies zur Durchführung der angebotenen Dienstleistungen erforderlich ist. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Applikation den dort hinterlegten Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Partners unterliegt, der für diese Verarbeitung Verantwortlicher i.S.v. Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist. Soweit wir in diesem Zusammenhang Ihre personenbezogenen Daten an einen Partner übermitteln, erfolgt dies nur auf Grundlage Ihrer Einwilligung und ist deshalb nach Art. 6 Abs. 1a) DSGVO zulässig.

1.4 Ratenkredit über EasyCredit

Sie haben die Möglichkeit einen Ratenkredit über EasyCredit zu beantragen. Ihre Daten, die Sie in der Online-Bestellung eingeben, werden nach Ihrer Beantragung direkt der TeamBank AG zur Verfügung gestellt. Das Vertragsverhältnis mit dem Kooperationspartner ist nach den Bestimmungen der DSGVO und des Bundesdatenschutzgesetzes geregelt.

1.5 Zeichnung von Gewinnsparlosen

Sie können über das Online-Banking Gewinnsparlose zeichnen. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden in unserem Haus gespeichert und an den VR Gewinnsparverein Bayern eV weitergeleitet.

1.6 Abschluss einer Reisekrankenversicherung

Über das Online-Banking bieten wir den Abschluss einer Reisekrankenversicherung über die

R + V Versicherung AG an. Das Vertragsverhältnis mit dem Kooperationspartner ist nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes geregelt.

1.7 Finanzmanager im Onlinebanking

Im Online-Banking können Sie den Finanzmanager als digitales Haushaltsbuch benutzen. Dieser bedingt eine Analyse Ihrer Kontokorrent- und Kreditkartenkonten. Eine Datenweitergabe an Dritte findet grundsätzlich ohne Zustimmung des Kunden nicht statt. Eine Datenweitergabe kann sich jedoch aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften ergeben.

1.8 Übermittlung von Daten bei Überweisungsaufträgen

Im Rahmen des Online-Bankings haben Sie die Möglichkeit, Überweisungen durchzuführen. Die in der Überweisung enthaltenen Daten (Überweisungsdaten) übermittelt die Bank unmittelbar oder unter Beteiligung zwischengeschalteter Stellen an den Zahlungsdienstleister des Zahlungsempfängers. Der Zahlungsdienstleister kann dem Zahlungsempfänger die Überweisungsdaten, zu denen auch die Internationale Bankkontonummer (IBAN) gehört, vollständig zur Verfügung stellen.

1.9 Teilnahme an einem Gewinnspiel

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Teilnahme am Gewinnspiel erhoben, verarbeitet und gespeichert. Ihre Daten werden nicht ohne Ihr Einverständnis an Dritte weitergegeben. Für die Teilnahme wird von Ihnen Ihr Name, Adresse, Telefonnummer und Emailadresse benötigt.

1.10 Keine Verwendung von Google Maps

Diese Internetpräsenz benutzt eine eigene Karte mit Aufzeichnung der Geschäftsstellen und SB-Bereichen. Eine direkte Verlinkung zu Google Maps findet nicht statt.

1.11 Social-Media-Links

Unsere Internetpräsenz beinhaltet Verlinkungen zu sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram, LinkedIn und Xing. Beim Aufruf der Teile unserer Internetpräsenz, die solche Verlinkungen beinhalten, werden keine personenbezogenen Daten an die Betreiber dieser sozialen Netzwerke übermittelt. Erst, wenn Sie auf den Link klicken und hier durch das betreffende soziale Netzwerk besuchen, erhält der Betreiber des besuchten Netzwerks die betreffenden personenbezogenen Daten. Nähere Informationen über die beim Besuch eines sozialen Netzwerks erfolgenden Datenverarbeitung und den hierfür Verantwortlichen i.S.v. Art. 4 Nr. 7 DSGVO entnehmen Sie bitte der aufgerufenen Webseite des jeweiligen sozialen Netzwerks.

1.12 Internetauftritt unserer Tochterunternehmen

Unser Internetangebot bietet die Möglichkeit direkt den Internetauftritt unserer Tochterunternehmen zu besuchen:

Versicherungsservice M-Nord GmbH, Hauptstr. 42, 85716 Unterschleißheim

Immobilien M-Nord GmbH, Bezirksstr. 48, 85716 Unterschleißheim

Bitte beachten Sie, dass die Nutzung der Internetpräsenz unserer Tochterunternehmen, den dort hinterlegten Datenschutzbestimmungen unterliegt, der für diese Verarbeitung Verantwortlicher i.S.v. Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist. Soweit wir in diesem Zusammenhang Ihre personenbezogenen Daten an die Versicherungsservice M-Nord GmbH oder Immobilien M-Nord GmbH übermitteln, erfolgt dies nur auf Grundlage Ihrer Einwilligung und ist deshalb nach Art. 6 Abs. 1a) DSGVO zulässig.

2. Einwilligung

Eine darüberhinausgehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich nur, wenn Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben und wir damit gem. Art. 6 Abs. 1a) DSGVO zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berechtigt sind. In einigen Bereichen unserer Internetpräsenz haben Sie die Möglichkeit, eine solche ausdrückliche Einwilligung zu erteilen. Dabei wird Ihnen von uns jeweils der Zweck mitgeteilt, zu dem die Daten im Falle Ihrer Einwilligung verarbeitet werden.

3. Sonstige Verarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses

Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder eine von Ihnen erteilte Einwilligung hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten, soweit nicht eine Abwägung im Einzelfall ergibt, dass Ihre Interessen oder Ihre Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen (Art. 6 Abs. 1f) DSGVO). Hierzu können gehören:

  • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs der Bank
  • Verhinderung und Aufklärung von Straftaten
  • Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten

4. Ihre Rechte als Nutzer unserer Internetseite

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO wenn der Löschung keine berechtigten Gründe entgegenstehen (Srt.17 Abs. 3 DSGVO)  sowie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschänkungen nach §§ 34 und 34 BDSG.

Sofern Sie Daten bereitstellen, die Sie betreffen und wir diese Daten aufgrund Ihrer Einwilligung oder zur Vertragserfüllung verarbeiten (z.B.: Daten aus Ihrem Profil) können Sie verlangen, dass Sie diese Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von uns erhalten oder wir diese Daten an einen anderen Verantwortlichen übermitteln, soweit die technisch möglich ist das sogenannte Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde Art. 77 DSGVO.

Recht auf Widerruf von erteilten Einwilligungen, Sie können jede ausdrückliche oder konkludente Einwilligung jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen. Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst an die unten auf dieser Seite angegebene Adresse erfolgen. Ausführliche Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO entnehmen Sie bitte den „Datenschutzhinweise für die Geschäftsbeziehung“.

Die Geltendmachung aller Ihrer oben als „Nutzer unserer Internetseite“ genannten Rechte sind für Sie kostenlos.

5. Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise

Von Zeit zu Zeit kann eine Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise notwendig werden, beispielsweise durch neue Angebote auf unserer Internetpräsenz. Wir werden Sie dann an dieser Stelle informieren.

6. Ausdrucken und Abspeichern dieser Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzhinweise können Sie unmittelbar ausdrucken und abspeichern, beispielsweise durch die Druck- bzw. Speicherfunktion in Ihrem Browser.

7. Reichweite dieser Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzhinweise gelten nur für die Inhalte auf unserer Website und die Datenverarbeitung auf den von uns verwendeten Servern. Sie umfasst nicht solche Inhalte und Websites Dritter, auf die unser Angebot lediglich verlinkt. Dies gilt beispielweise für soziale Netzwerkt wie Facebook, Instagram, LinkedIn und Xing. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten über diese Sozialen Netzwerke erfolgt durch den jeweiligen Betreiber des Netzwerks, ohne dass wir auf diese Verarbeitung Einfluss haben. Das gilt auch bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns über eine solche Plattform, beispielsweise durch Anschreiben unseres Profils in dem jeweiligen sozialen Netzwerk, mitteilen. Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und deren Schutz auf diesen Plattformen finden Sie in der Datenschutzerklärung der jeweiligen Plattform.

Sofern wir jedoch Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns über ein soziales Netzwerk mitgeteilt haben oder die wir von einem sozialen Netzwerk erhalten, auf unseren eigenen Servern speichern und zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Ihres Anliegens oder zu sonstigen Zwecken verwenden, gelten insoweit selbstverständlich unsere oben stehenden Erläuterungen in diesen Datenschutzhinweisen.

8. Weitere Informationen zum Datenschutzhinweis zur Geschäftsbeziehung entnehmen Sie folgendem Dokument:

Datenschutzhinweise für die Geschäftsbeziehung“

Kontakt und Informationsmöglichkeiten

Sie können uns wie folgt erreichen:

Raiffeisenbank München-Nord eG
Bezirksstr. 46
85716 Unterschleißheim

Tel: 089 3100031000
Fax: 089 3100031209
E-Mail: service@rb-muenchen-nord.de

Unseren Datenschutzbeauftragten können Sie wir folgt erreichen:

Raiffeisenbank München-Nord eG
Datenschutzbeauftragter
Bezirksstr. 46
85716 Unterschleißheim

Tel.: 089-3100031000
Fax.: 089-3100031309
E-Mail: datenschutz@rb-muenchen-nord.de

Für die Geltendmachung der oben beschriebenen Rechte wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

Bitte beachten Sie auch folgende Dokumente:
Impressum
Nutzungsbedingungen
Pflichtinformationen

Stand und Datum der letzten Überprüfung: Oktober 2021

Seitenanfang