menu close
Ausbildung zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann für Digitalisierungsmanagement (m/w/d)

Ausbildung zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann für Digitalisierungsmanagement (m/w/d)

Das kannst du von uns erwarten:

  • Bei uns bekommst du alles, was du für den Beruf brauchst!
  • Du lernst jeden Winkel unseres Netzwerkes kennen und bist Ansprechpartner für Kolleginnen und Kollegen, wenn sie deine Hilfe brauchen!
  • Im 1. Ausbildungsjahr erhältst du monatlich ca. 1.010 Euro brutto mit jährlicher Steigerung während deiner Ausbildung (gemäß genossenschaftlichem Tarifvertrag).
  • Förderung bei in- und externen Seminaren und Workshops
  • intensive Prüfungsvorbereitung.
  • Zahlreiche Zusatzleistungen!
  • Viele weitere Mitarbeiterbenefits.

Wir sind eine genossenschaftliche Bank. Wir kümmern uns um unsere Mitmenschen. Das ist unsere Philosophie und wir leben sie, darauf sind wir stolz. Erfahren Sie mehr über unsere Werte.

Das wünschen wir uns von dir:

Noten? Klar. Aber die sind nicht alles. Deine Softskills interessieren uns! Bist du Teamplayer und das nicht nur beim MMORPG-Zocken via TeamSpeak oder Discord? Erzähle uns etwas von dir!

Und nach der Ausbildung? In der Regel – nach erfolgreich absolvierter Ausbildung – übernehmen wir dich in ein Anstellungsverhältnis. Damit ist aber noch nicht Schluss! Du hast viele Möglichkeiten, dich weiterzubilden: Wir suchen für alle Bereiche Experten! Wir unterstützen dich nach deiner Ausbildung bei fachspezifischen Weiterbildungen und/oder einem fachbezogenem Studium oder einem allgemeinen betriebswirtschaftlichen Studium (z. B. zum Bachelor of Science).

Neugierig? Dann bist DU jetzt am Zug, wir freuen uns darauf DICH kennen zu lernen.

Schicke uns deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail an:

Raiffeisenbank München-Nord eG
Danilo Penzkofer
Bezirksstraße 46
85716 Unterschleißheim

Danilo Penzkofer

Ausbildungsbeauftragter

Tel: 089 31000 31634

E-Mail schreiben

Was machen Kaufleute für Digitalisierungsmanagement?
… ein kleiner Einblick.

Kaufleute für WAS? Digitalisierungsmanagment?

Du bist die Schnittstelle im Unternehmen zwischen den Usern – deinen Kolleginnen und Kollegen – und der IT. Dabei bist du sorgfältig und selbständig, service- und kundenorientiert (denn deine Kollegen sind deine Kunden) und sehr kommunikativ. Deine gute und sichere Ausdrucksweise in deutsch und englisch, in Wort und Schrift und deine analytische und lösungsorientierte Denkweise, kommen dir dabei zugute. Ach ja … du bist ein absoluter Fan aller IT-Themen und begeisterst dich für alles, was damit zu tun hat!

Kaufleute für Digitalisierungsmanagement haben viel zu tun, es wird also nie langweilig! Während deiner Ausbildung durchläufst du alle Bereiche, die für den Beruf wichtig sind. Unter anderem erwartet dich Folgendes:

IT

  • Optimierung bestehender IT-Systeme
  • Ausstattung des Betriebs mit neuer Hard- und Software
  • Entwicklung von Konzepten für neue Systeme, die das Unternehmen wirtschaftlicher und effizienter gestalten

Support

  • Schulung der Mitarbeiter bei Neueinführungen von Hard- und Software
  • Hilfestellung bei allgemeinen PC-Problemen

IT-Sicherheit & Datenschutz

  • Einhaltung von Datenschutzrichtlinien
  • Prüfen von Maßnahmen zur IT-Sicherheit

Kaufmännisch

  • Erstellung von Kosten-Nutzen-Analysen
  • Prüfung der Vereinbarkeit von kaufmännischen Geschäftsprozessen und den Möglichkeiten der IT-Systeme

Ausbildung und Anforderungen

IT, Daten, Netzwerke … sind sensibel. Deine Kunden zählen auf dich, denn du bist der Fachmann für ihre Fragen. Auch wenn es mal hektisch wird, weil ein Server abgestürzt ist und deine Kollegen im Sekundentakt anrufen. Du behältst einen kühlen Kopf. Die vielen kleineren und größeren „Stresstests“ während und nach der Ausbildung übersteht man nur mit einem robusten Nervenkostüm.

Der Beruf der Kaufleute für Digitalisierungsmanagement ist ein anerkannter dualer Ausbildungsberuf, die Ausbildung dauert drei Jahre und wird sowohl im Unternehmen, als auch in der Berufsschule ausgebildet. Bei sehr guten Leistungen kann die Ausbildung verkürzt und die Abschlussprüfung vorgezogen werden.

Seitenanfang